Leitbild



In unserer pädagogischen Arbeit orientieren wir uns an einem humanistischen Welt- und Menschenbild.

Eine grundsätzlich wertschätzende Haltung gegenüber dem Einzelnen als Person soll uns als Grundlage dienen, ihn in seinem Prozess der Selbstverwirklichung zu unterstützen.

Unsere Aufgabe verstehen wir als eine Begleitung und Beratung der Familien auf ihrem Weg zu der Erfahrung, dass der Mensch sein eigenes Leben aktiv beeinflussen kann.

Wir betrachten unsere Familienarbeit durch eine "systemische Brille". Dies bedeutet, dass die Familie als ein System gesehen wird, in dem jede Person ein bestimmtes Verhalten und eine bestimmte Funktion hat, die das "Familiensystem" erhält.

Es gilt herauszufinden, warum bestimmte Verhaltensweisen entstanden sind, welche Ursachen sie haben und welche Funktionen sie erfüllen. Dies wird den Familienmitgliedern deutlich gemacht, um eine Veränderung der Verhaltensweisen zu ermöglichen.

In unserer Arbeit verfolgen wir einen systemischen Ansatz, der seinen Schwerpunkt auf lösungs- und ressourcenorienterter Unterstützung der Familien legt.